Inhaltsverzeichnis Fabriksoftware 4/2019

In vielen produktentwickelnden Unternehmen liegt der maximale Fokus des Managements auf dem Produkt selbst. Alle das Produkt umgebenden Prozesse werden zwar berücksichtigt, aber nicht in allen Fällen mit der gleichen Sorgfalt und Liebe zum Detail wie das Produkt bearbeitet. Möglicherweise machen Unternehmen, die so handeln, einen schwerwiegenden Fehler. In der Forschung wurden so genannte hybride Produkt-Leistungsbündel betrachtet, um durch Prozessverbesserungen letztendlich nicht nur kleinere Effizienzgewinne zu erreichen, sondern völlig neue Geschäftsmodelle zu ermöglichen. In der Praxis fällt mir die Verwahrlosung der Prozessverbesserung zum Beispiel beim Automobilhersteller meines Vertrauens auf, dessen sehr bemühter Vertriebsmitarbeiter etwa 15 verschiedene Informationssysteme heranziehen muss, um ein Auto zu verkaufen und meine Fragen zu beantworten. Was ich beim Kauf nicht wusste: beim Service wird es noch schlimmer. Mercedes gibt sich in der Werkstatt völlig ahnungslos und scheint den Zugriff auf den bisherigen Produktlebenszyklus überhaupt nicht zu nutzen! Meines Erachtens spielt die Musik in den nächsten Jahren bei der Individualisierung von Prozessen. Durch Cyber-physische Systeme und intelligente Produkte wird das technisch möglich. Den größten Markterfolg wird der Anbieter haben, der bestmöglich seine Prozesse mit seinen Produkten verbunden hat – zum Wohle des Kunden. Wie bereitet man sich in der Fabrik nun am besten auf diese Zeit vor? Erfahren Sie es in der neuen Ausgabe von Fabriksoftware.

Hier können Sie die aktuelle Ausgabe bestellen ]



Fertigungssteuerung

Transparenz in der Schalttafelmontage 
Wie digitale Kommunikation und flexibler Materialeinsatz Ihre Effizienz steigern



Digitalisierung

Digitale Technologien für die Baustellenorganisation 
Mehr Menschen, mehr Wohnraum – wie die Baubranche den Herausforderungen der Urbanisierung begegnen kann 



Industrie 4.0

Cybersecurity in der vernetzten Produktion 
Wie sicher sind Sie? Lesen Sie, wie Sie Ihr IT-Sicherheitsniveau bestimmen können 



Künstliche Intelligenz

Integration von Künstlicher Intelligenz in die Fabrikplanung 
Erfahren Sie, welche Vorteile der Einsatz von KI in der Serienfertigung bringt
 
Hier kommt noch ein Beitrag hin (Hennen)
hier kommt noch ein Teaser hin



Produktionsplanung

Digitale Montageplanung für das Handwerk 
Hand in Hand – warum Sie Ihre Prozesse noch besser vernetzten sollten 



Informationssysteme

Kampagnenplanung in der Kuppelproduktion 
Aus vielen mach eins – warum es sich lohnt Arbeitsgänge zusammenzulegen 
 
Big Data-Architekturen 
Sie verarbeiten mehr Daten in kürzerer Zeit – was Big Data-Architekturen alles können



Anwendungen in der Praxis

Mit Bildung fit für die Zukunft 
Aktuelles Stichwort
 
Was ist agil am agilen Arbeiten?
work on – am Puls digitaler Arbeitswelten 
 
Das Wissen im Blick 
Interview
 
Nachgefragt  – bei Fischerwerke 
 
Globale Herausforderungen meistern!
Fabriksoftware Potentiale
 
Deutsche Unternehmen sind gut aufgestellt 
Interview
 
Marktüberblick: Pull mit MES und ERP
15 Lösungen im Vergleich