Durchgängige Sicherheit in der Automatisierung vernetzter Umgebungen

Die Vernetzung in der Industrie und das damit verbundene Industrial Internet of Things (IIoT) definieren die Anforderungen an die Sicherheit neu – und damit auch an die eingesetzten Automatisierungslösungen. Da bei bestehenden Produkten Security-Features oft einzeln und teils nachträglich integriert werden müssen, damit sie in der vernetzten Welt standhalten, ist ein durchgängiges Sicherheitskonzept meist nicht möglich. Mit der Automatisierungsplattform ctrlX AUTOMATION hat Bosch Rexroth die Security von Grund auf neu gedacht und eine ganzheitliche Lösung entwickelt.

[mehr]



Finalist beim South Summit der „disruptivesten Startups der Welt“

Das Stuttgarter Industrie 4.0 Startup i-flow wurde von der Fachjury des internationalen Startup-Wettbewerbs „South Summit“ zur Finalrunde nach Madrid eingeladen. Bei dem im Oktober stattfindenden Event wird in zehn Kategorien das weltweit vielversprechendste und disruptivste Startup gekürt. i-flow mit seiner Software für Fabrikdaten hat nun in der Kategorie „Industrie 4.0“ die Chance auf den Hauptgewinn.

[mehr]



R&S CMP180 die Wireless-Testplattform der nächsten Generation

Auf dem Mobile World Congress bietet Rohde & Schwarz einen exklusiven Ausblick auf die neue R&S CMP180 Testplattform. Der Single-Box-Tester ermöglicht parallele Tests an bis zu 16 Geräten. Er beherrscht sowohl zellulare als auch nicht-zellulare Multisignal- und Multitechnologien und ist ideal für die Massenproduktion, aber auch für die Forschung und Entwicklung. In Barcelona demonstriert Rohde & Schwarz Wi Fi 6E und Wi-Fi 7-Tests mit dem R&S CMP180.

[mehr]



Best Shop Floor Management Solution Provider 2021

Die PROXIA Software AG wurde mit dem jährlich vergebenen, internationalen Award des Industry Era Magazine als „Best Shop Floor Management Solution Providers of 2021“ ausgezeichnet. Der Award

[mehr]



Racer-5 COBOT vereint Flexibilität und kollaborative Sicherheitsfunktionen

Comau führt mit seinem RACER-5-0.80 (Racer-5 COBOT) ein neues Paradigma in der kollaborativen Robotik ein, um der zunehmenden Nachfrage nach schnellen, kostengünstigen Cobots zu entsprechen, die bei beengten Platzverhältnissen und in verschiedenen Anwendungsbereichen einsetzbar sind.

[mehr]



Kollaborative Robotik in den Fokus rücken

Andrea Alboni, General Manager Western Europe beim Cobot-Pionier Universal Robots (UR), ist ab sofort Vorstandsmitglied der VDMA Fachabteilung Robotik. Damit hat der Branchenverband einen erfahrenen Experten für kollaborative Automatisierung ins Boot geholt.

[mehr]



Neuer Lack für die Prozesse mit ams.erp

Die Reiter GmbH ist ein Anbieter auf dem Gebiet der automatischen, elektrostatischen Lackier- und Applikationstechnik. Seine Kunden aus der holz-, kunststoff- und metallverarbeitenden Industrie beliefert das Unternehmen mit maßgeschneiderten Systemen zur automatischen Nasslackierung. Neben der technischen Entwicklung erfolgen auch die Fertigung der mechanischen Komponenten sowie die Realisierung der Automatisierungstechnik im eigenen Hause. Um diese Gesamtprozesse und das einhergehende umfassende Projektmanagement übergreifend besser steuern zu können, entschieden sich die Verantwortlichen für die Implementierung der integrierten Geschäftssoftware ams.erp.

[mehr]



Vektornetzwerkanalysatoren mit neuen Modellen

Rohde & Schwarz hat sein Portfolio an R&S ZNA Vektornetzwerkanalysatoren (VNA) um Modelle bis 50 GHz und 67 GHz erweitert.

[mehr]



Produktionskosten abzuschätzen

e-Xstream engineering, Teil des Hexagon-Geschäftsbereich Manufacturing Intelligence, hat die Verfügbarkeit neuer Funktionen seiner Plattform Digimat für die Simulation und virtuelle Fertigung bekanntgegeben. Damit sind Anwender in der Lage, die Produktionskosten für polymerbasierte, additiv gefertigte Teile gegenüber herkömmlichen Verfahren zu analysieren und zudem

[mehr]



Neue App berücksichtigt New Work

Lockdown, dezentrales Arbeiten und digitale Kommunikation mit dem Team machen es notwendig, dass sämtliche Prozesse nachvollziehbar und transparent sind. New Work lautet in diesem Zusammenhang ein Stichwort, womit beispielsweise die Möglichkeiten gemeint sind, der Arbeit von jedem Ort zu jeder Zeit nachgehen zu können, sodass Beruf und Privatleben ideal miteinander vereinbar sind. Gleichzeitig lassen sich so auch die Maßnahmen zum Social Distancing einhalten. Unter Berücksichtigung dieser Aspekte hat die GFOS mbH ihre bisherige App grundlegend

[mehr]



PSI Automotive & Industry wird Mitglied im MES D.A.CH Verband e.V.

Die PSI Automotive & Industry GmbH ist mit Wirkung zum 1. Mai 2021 Mitglied im MES D.A.CH Verband e.V. Als ein führender MES-Anbieter für den produzierenden Mittelstand will PSI damit ihr jahrzehntelanges Expertenwissen im Verband einbringen und teilen.

[mehr]



Fokus auf Industrie 4.0

Getac, Anbieter robuster mobiler Computerlösungen hat den Start der neuen „Getac Manufacturing Virtual Exhibition“, einer digitalen Plattform zur Demonstration seiner jüngsten robusten Technologien und integrierten Lösungen für die Fertigungsindustrie, angekündigt. Der neue Messeauftritt ist so

[mehr]



Kooperation intensiviert

CONTACT Software bietet eine Standardschnittstelle für CIM Database PLM zu Eplan Electric P8 an. Nun intensivieren beide Unternehmen ihre Zusammenarbeit. Den Rahmen dafür bildet das neue Know-how von existierenden und neuen Partnern aus der Automatisierungs- und IT-Branche. Mit dieser Initiative setzen sich Eplan und Hersteller aus den Bereichen PLM, ERP, SPS sowie Simulation verbindliche Ziele für die gemeinsame Weiterentwicklung, Qualitätssicherung und den Support ihrer System-Schnittstellen.
www.contact-software.com