Kollaborative Robotik in den Fokus rücken

Andrea Alboni, General Manager Western Europe beim Cobot-Pionier Universal Robots (UR), ist ab sofort Vorstandsmitglied der VDMA Fachabteilung Robotik. Damit hat der Branchenverband einen erfahrenen Experten für kollaborative Automatisierung ins Boot geholt.

Einen besonderen Schwerpunkt möchte das neue Vorstandsmitglied dabei auf die Mensch-Roboter-Kollaboration legen. „In modernen Produktionsumgebungen arbeiten Mensch und Maschine Hand in Hand“, so Alboni. „Darin liegt der Schlüssel, die eigene Wettbewerbsfähigkeit langfristig sicherzustellen. Das gilt für große Konzerne ebenso wie für mittelständische und kleine Betriebe. In meiner neuen Position möchte ich dazu beitragen, bestehende Hürden für den Einstieg in die Automatisierung weiter abzubauen, damit Unternehmen jeder Größe von den Vorteilen kollaborativer Robotik profitieren können.“
www.universal-robots.com/de